Mindach & Co. Immobilien-Service 
Heiko Mindach

Otto-Nagel-Str. 105
12683 Berlin

 

mindach@mindach-immobilien.de

 

 

Heiko Mindach
| ...und abends dann... |
| ...und abends dann... |

Berliner Makler und die Provision

Lieber DasTwitta auf twitter.com,

 

hier eine feine, nur kleine Auswahl, die diesen Umstand der 2 Nettokaltmieten plus MwSt. durchaus rechtfertigen:

 

1.) "Haben Sie noch andere Wohnungen?"

heisst: Kein Interesse, danke für die Anfahrt!

2.) "Ich kann abends um 10, morgens um 7:00 Uhr oder Sonntag, da aber dann ganztägig!"

heisst: Wir spielen mal mit dem Makler ein wenig PingPong

3.) "Hat die Wohnung einen Balkon?"

heisst: Das Exposé wurde gar nicht gelesen

4.) "Eigentlich suchen wir ja was größeres!"

heisst: Ich wollte mich nur mal umschauen, gerne zu den unter 2. angeführten Uhrzeiten.

5.) "Kann man da was an Ihrer Provision machen?"

heisst: Man will eigentlich nur mal so..naja..eigentlich...flötflöt!

6.) "Wir wollen die Wohnung unbedingt!"

heisst: Es kommt in den seltesten Fällen ein Einzeiler, eine SMS, geschweige denn ein Anruf!

7.) "Ich habe noch gar nicht gekündigt!"

heisst: Makler rollt heimlich mit den Augen

8.) "Ich nehme die Wohnung sofort!"

heisst: Makler spürt Unbehagen!

9.) "Eine Schufa-Auskunft gebe ich Ihnen nicht!"

heisst: Makler erinnert sich an Punkt 8.

 

Das alles in die richtige menschliche Balance bringen, Hausverwaltung und EigentümerIn überzeugen, sich menschlich nicht vertun und hoffen, dass alles dann auch klappt, die Unterlagen stimmen, bei ersten Problemen, auch nach Mietvertragsunterzeichnung noch ein offenes Ohr zu bieten, sonntags bei 15 Grad minus auf den einen Termin zu warten, der nur genau dann kann, aber doch nicht kommt...das alles kostet, und zwar nicht nur Nerven, Geduld und Ausdauer. 

 

Beste Grüße, MIB (Makler in Berlin oder Mindach in Berlin)

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0